Zubehör

Zur sinnvollen Ergänzung bietet effeff eine Vielzahl an Zubehör an. Im folgenden haben wir eine kurze Übersicht erstellt.

REED-Kontakt, Kegelkontakt, Blitzlampe, Mehrtonsirene, Kunststoff-Schild Nottaste, Optischer Rauchmelder, BUS-Repeater, Universal-BUS-Modul, Ersatz-Haube

 

REED-Kontakt

Sämtliche Magnetkontakte bestehen grundsätzlich aus einem Reedkontakt und einem Permanentmagneten. Im Reedkontakt befindet sich ein Schalter, der staub- und wasserdicht in einem Glasröhrchen eingeschmolzen ist.

Betätigt wird ein Reedkontakt berührungslos durch einen Permanentmagneten. Der Reedkontakt wird z. B. in einen Türrahmen, der Magnet dazu in den Türflügel eingelassen oder aufgesetzt. Bei geschlossener Tür wirkt der Magnet auf den Kontakt (Kontakt geschlossen). Wird die Tür aber über den entsprechenden Schaltabstand hinaus geöffnet, ist der Kontakt unterbrochen (Kontaktart Schließer) bzw. bei der Kontaktart Wechsler wird umgeschaltet.

Vorteile auf einen Blick

  • Geeignet für die Aufbau- und Einlass-Montage auf/in Holz- oder Aluminium-Fenster und -Türen.
  • Komplettset
  • Passend für alle Montageverhältnisse durch unterschiedliche Befestigungsteile des Sets

 

effeff_Zubehoer_reed

Kegelkontakt

Dieser Türkontakt ist eine Weiterentwicklung des Modells 10400. Er zeichnet sich besonders durch seine robuste Ausführung mit Stahlkugel und Schraubgewinde zur flexiblen Einstellung auf unterschiedliche Türgeometrien aus.

Vorteile auf einen Blick

  • Hohe Schaltleistung
  • Stufenlos verstellbar
  • Lange Lebensdauer

 

 

effeff_Zubehoer_kegelkontakt

Blitzlampe

Optischer Signalgeber im Kunststoffgehäuse mit Winkel für die Wandmontage. Durch die hohe Lichtleistung ist diese Blitzlampe auch in hellen Räumen gut sichtbar. Sie ist für die Montage in trockenen und feuchten Räumen sowie im Außenbereich geeignet. Schutzart IP 54.

 

 

 

effeff_Zubehoer_Blitzlampe
Mehrtonsirene 

Mehrtonsirene im Kunststoffgehäuse für die Innenmontage.

Vorteile auf einen Blick

  • Tonfrequenz einstellbar

 

 

 effeff_Zubehoer_Sirene

Kunststoff-Schild Nottaste

In 4 verschiednen Ausführungen für die einzelnen Pfeilrichtungen

 

 

 

 

 

 

 effeff_Zubehoer_Schild

Optischer Rauchmelder

Mit Sockel und LED-Anzeige zur Einzel-Identifizierung. Zum Anschluss an Rauchschutzschalter. Optische Rauchmelder 60030 arbeitet nach dem Streulichtprinzip.

 

 

 

 effeff_Zubehoer_Rauchmelder
BUS-Repeater

Bei der Installation eines Fluchttürsteuerungs-Systems beläuft sich die Gesamt-Leitungslänge sehr schnell auf mehrere hundert Meter. Bei größeren Systemen muß ab 1000 Meter Leitungslänge (pro BUS-Strang) ein BUS-Repeater installiert werden. Mit diesem BUS Repeater wird das BUS-Signal verstärkt und so sind Fluchttür-BUS-Systeme mit mehreren Kilometern Leitungslänge realisierbar.

Ein weiterer Vorteil des BUS-Repeaters ist die galvanische Trennung der BUS-Leitung. So können große Systeme installationstechnisch unterteilt werden, z. B. pro Etage. In einem Störungsfall fällt durch die galvanische Trennung nur der betroffene Strang aus, der restliche Teil des BUS-Systemes bleibt jedoch voll funktionsfähig.

 

 effeff_Zubehoer_BUS_repeater

Universal-BUS-Modul

Das Universal-BUS-Modul 901-50 (UBM) bietet die Möglichkeit, unabhängig oder zusätzlich zu Fluchttüranwendungen weitere Steuerungs- und Überwachungsaufgaben zu realisieren. Dafür stehen 2 Betriebsarten zur Verfügung: Türzustandsanzeige und Türsteuerung.

In der Systemdarstellung wird unter dem Punkt „Türzustandsanzeige“ dargestellt wie z. B. Türen oder Fenster mit Hilfe eines Kontaktes auf unberechtigtes Öffnen überwacht werden.

In der Betriebsart „Türsteuerung“ können darüber hinaus Türöffner mit Rückmeldekontakt oder andere Verriegelungselemente wie z. B. Elektrosicherheits-Schlösser angeschlossen werden und somit eine Tür gesteuert werden. Bitte beachten Sie, dass bei Verwendung von diversen Elektrosicherheits-Schlössern zur AUF/ZU-Überwachung ein zusätzlicher Türkontakt erforderlich ist.

Unabhängig von der gewählten Betriebsart, kann das Universal-BUS Modul 901-50 sowohl am effeff TS-Bus – in Verbindung mit dem Bus-Steuerungstableau 925 – oder unabhängig vom TS-Bus als stand-alone Gerät betrieben werden – z. B. in Verbindung mit dem Bedienteil 1380E03.

Alarmmeldungen und die Meldung Ent- und Verriegelt können beim Universal-BUS-Modul 901-50 über 2 separate potentialfreie Relaiskontakte ausgewertet werden.

 

 effeff_Zubehoer_BUS_repeater

Ersatz-Haube

Für Terminal Reihe 1337 / 1338 / 1340

 effeff_Zubehoer_Ersatzhaube