Sie sind hier:Start | Produkt | Schlüsselaufbewahrung | Elektronische Schlüsselschränke | Elektronische Schlüsselschränke

Elektronische Schlüsselschränke

Die zeitweilige Ausgabe von Schlüsseln oder das bereithalten von Notschlüsseln stellt viele Unternehmen vor Probleme. Gängige Lösungen sehen zum Beispiel wie folgt aus:

  • NotschluesselkastenVersiegelter Umschlag im Tresor, beim Sekretariat oder beim Pförtner
  • Roter Notschlüsselkasten mit Glasscheibe
  • Schlüsselausgabe mit Schlüsselbuch durch den Empfang für Tagesschlüssel

Die Probleme dieser Lösungen liegen meist in dem hohen Aufwand an Man-Power oder an der fehlenden Dokumentation der Entnahmen.

Auch in anderen Bereichen werden Lösungen gesucht:

  • Kleine Pensionen oder Hotels ohne Nachtportier müssen Schlüssel für Spätanreisende hinterlegen.
  • Ambulante Pflegedienste müssen die Wohnungsschlüssel ihrer Kunden verschlossen aufbewahren und den Zugriff darauf dokumentieren.
  • Autohäuser und Werkstätten können die Abholungszeiten für die Fahrzeuge verlängern. Der Kunde entnimmt dann die Schlüssel und Papiere aus der entsprechenden Box.

Überall dort, wo das gute alte Schlüsselbrett und das Schlüsselbuch nicht mehr ausreichen, kommen heute elektronische Schlüsselschränke zum Einsatz. Je nach Anforderung gibt es auch hier eine große Palette an Gestaltungsmöglichkeiten. Von Fach-Systemen mit Pin-Eingabe bis hin zur Steuerung über die Identmittel der Zugangskontrolle des Gebäudes mit Personen- und Zeiterfassung istalles realisierbar. 

Speziell für kleine Hotels, Pensionen und Ferienhausvermietungen wurde die Produktlinie SAS light der Firma Kruse bewährt.

Mehr in dieser Kategorie: « CREONE KeyCon